work in progress

Ein Ausschnitt des neuem Tanzstücks von Silke Wiegand wird am 18. September 2011 um 19 Uhr im Gallus Theater Frankfurt gezeigt.

Ballett und Tanzstudio Balzer “Ballett- und Tanzabend 2011”

Das Ballett und Tanzstudio M. Balzer blickt auf eine lange Tradition in Frankfurt zurück. Gegründet 1958 von Waltraud Luley, ist das Studio 2001 von Marion Balzer, welche ihre eigenen ersten Tanzschritte in dieser Schule erlernte, übernommen worden.

Die Schule hat zum Ziel, sowohl Laien einen gewissenhaften Unterricht zu gewährleisten als auch ambitionierte TanzschülerInnen durch eine professionielle Vorausbildung auf ein Hochschulstudium vorzubereiten. Die Lehrkräfte sind alle professionell ausgebildete TänzerInnen oder Tanzpädagogen/Pädagoginnen.
In Zusammenarbeit mit gegenwärtigen und ehemaligen Schülerinnen auch der Vorausbildungsstufen ist nun erneut ein vielfältiger Tanzabend entstanden. Gezeigt werden Klassisches Ballett, Zeitgenössischer Tanz und Flamenco. Dieses ist der zweite Ballettabend, den das Tanzstudio auf unserer Bühne präsentiert.

Leitung: Marion Balzer