Global Water Dances Frankfurt am Main

Die Tanzaktion Global Water Dances findet zum ersten Mal in Frankfurt am Main statt und steht unter der Schirmherrschaft von Rosemarie Heilig (Dezernentin für Umwelt und Frauen).

In der Tanzperformance Global Water Dances setzen wir uns gemeinsam mit den globalen Wasserproblematiken auseinander. Unser Projekt möchte die Menschen auf die Nutzung von Wasser aufmerksam machen, mit einem lokalen Blick auf Frankfurt, aber auch auf andere Städte weltweit.

Amelia Uzategui gibt in der HfMDK einen Einblick in die Arbeit von Global Water Dances

Global Water Dances findet alle zwei Jahre an vielen Orten gleichzeitig statt, die jeweils zu diesem Anlass Dance Communities gründen und die Tänze aufführen. Zu diesenTanz-Bewegungs-Chören sind Interessierte eingeladen teilzunehmen, unabhängig von Alter und Tanzerfahrung.

GlobalWaterDances.Frankfurt.Main@gmail.com und www.globalwaterdances.org

am 16. Juni 2019 – um 15:00 Uhr

Eiserner Steg – Mainkai – Nizza

Mit Unterstützung durch das Grünflächenamt und Ordnungsamt der Stadt Frankfurt, das Ballett- und Tanzstudio Balzer, Eurolab e.V. , der Samba-Perkussions-Band Alles Blech und vielen helfenden Händen.